• WILLKOMMEN IM GESCHÄFTSKUNDENSHOP
    ALLE ANGEBOTE ZZGL. UST.
  • PREMIUM SERVICE
    24 SERVICES FÜR IHR PROJEKT
  • BIS ZU 3 JAHRE GARANTIE
  • MONTAGESERVICE
  • TRUSTED SHOPS GARANTIE
Geschäftskunde - DE

Sie können Artikelnummern in die Suche eingeben und direkt bestellen

Laborstühle (34 Ergebnisse)

 
Filter anzeigen

Preis


Farbe


Laborstühle

Laborstühle erfüllen die besonderen Kriterien, die für die Arbeit im Labor zu beachten sind. Auf leichtläufigen Rollen oder feststehend bieten diese speziellen Stühle für das Labor komfortable Sitzmöglichkeiten - auch für wechselnde Arbeitsplätze.

Was macht einen Laborstuhl aus?

Für das Arbeiten im Labor gelten besondere Anforderungen an das Inventar. Zudem müssen hygienische Rahmenbedingungen erfüllt werden. Ein Laborstuhl kann daher verschiedenste Formen annehmen. Viele Laborstühle ähneln einem klassischen Bürostuhl. Gerade Laborstühle mit Rollen können sehr flexibel im ganzen Labor eingesetzt werden und selbst durch enge Laborgänge einfach geschoben werden. Für das Arbeiten an einem festen Arbeitsplatz eignen sich Laborstühle mit Gleitern, die einen festen Stand versprechen. Die meisten Laborstühle haben zudem keine Armlehnen, um einen möglichst großen Bewegungsspielraum zu erhalten. Ergonomisch geformte Rückenlehnen und komfortable Sitzflächen sorgen dafür, dass auch an langen Arbeitstagen das Sitzen bequem und wirbelsäulengerecht bleibt. Für Steharbeitsplätze im Labor gibt es sogenannte Laborstehhilfen.

Oberflächen von Laborstühlen

Laborstühle und Laborhocker sind mit speziellen Bezügen versehen, die entsprechend der konkreten Einsatzbedingungen robust und strapazierfähig sind. Beispielsweise gibt es Laborstühle, deren Sitzfläche mit Kunstleder bezogen ist. Andere Laborstühle besitzen Sitzflächen aus Kunststoff, der aus Integralschaum besteht. Materialien sind sehr robust und können einfach abgewischt werden. Auch Stöße, zum Beispiel an einem Tischbein, sind für diese Oberflächen kein Problem. Um für eine angenehme Luftzirkulation bei der Arbeit zu sorgen und nicht abzurutschen, eignen sich Laborstühle mit einer Sitzfläche, die einen Stoffbezug hat. Beachten Sie die Sicherheitsstufe Ihres Labors: ob der Laborstuhl für Ihr Labor geeignet ist, können Sie in den Produktbeschreibungen nachlesen.

Besonderheiten von Laborstühlen

Die meisten Laborstühle lassen sich sowohl in der Neigung als auch in der Höhe verstellen. Viele Laborstühle sind zudem mit einer Ablage für die Füße ausgestattet. Diese sorgt, besonders bei höhenverstellbaren Stühlen, für ein stabiles Sitzgefühl in jeder Höhe. Für das einfache Aufsteigen und Hinsetzen bei Laborstühlen sorgen Einstiegshilfen.

Geeignete Oberflächen, praktische Einstellungsmöglichkeiten und schönes Design machen Laborstühle zu der bestmöglichen Bestuhlung für Ihr Labor. Die hochwertige Verarbeitung ausgesuchter Materialien sorgt für die hohe Qualität der Laborstühle. Kaufen Sie jetzt Ihre passenden Laborstühle bei Schäfer Shop!

Sortieren nach
Relevanz
  • Relevanz
  • Name aufsteigend
  • Name absteigend
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
Pro Seite
36
  • 36
  • 72
  • 96
<<<
Seite
1
  • 1
>>>
Sortieren nach
Relevanz
  • Relevanz
  • Name aufsteigend
  • Name absteigend
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
Pro Seite
36
  • 36
  • 72
  • 96
<<<
Seite
1
  • 1
>>>

 

Laborstühle

Laborstühle erfüllen die besonderen Kriterien, die für die Arbeit im Labor zu beachten sind. Auf leichtläufigen Rollen oder feststehend bieten diese speziellen Stühle für das Labor komfortable Sitzmöglichkeiten - auch für wechselnde Arbeitsplätze.

Was macht einen Laborstuhl aus?

Für das Arbeiten im Labor gelten besondere Anforderungen an das Inventar. Zudem müssen hygienische Rahmenbedingungen erfüllt werden. Ein Laborstuhl kann daher verschiedenste Formen annehmen. Viele Laborstühle ähneln einem klassischen Bürostuhl. Gerade Laborstühle mit Rollen können sehr flexibel im ganzen Labor eingesetzt werden und selbst durch enge Laborgänge einfach geschoben werden. Für das Arbeiten an einem festen Arbeitsplatz eignen sich Laborstühle mit Gleitern, die einen festen Stand versprechen. Die meisten Laborstühle haben zudem keine Armlehnen, um einen möglichst großen Bewegungsspielraum zu erhalten. Ergonomisch geformte Rückenlehnen und komfortable Sitzflächen sorgen dafür, dass auch an langen Arbeitstagen das Sitzen bequem und wirbelsäulengerecht bleibt. Für Steharbeitsplätze im Labor gibt es sogenannte Laborstehhilfen.

Oberflächen von Laborstühlen

Laborstühle und Laborhocker sind mit speziellen Bezügen versehen, die entsprechend der konkreten Einsatzbedingungen robust und strapazierfähig sind. Beispielsweise gibt es Laborstühle, deren Sitzfläche mit Kunstleder bezogen ist. Andere Laborstühle besitzen Sitzflächen aus Kunststoff, der aus Integralschaum besteht. Materialien sind sehr robust und können einfach abgewischt werden. Auch Stöße, zum Beispiel an einem Tischbein, sind für diese Oberflächen kein Problem. Um für eine angenehme Luftzirkulation bei der Arbeit zu sorgen und nicht abzurutschen, eignen sich Laborstühle mit einer Sitzfläche, die einen Stoffbezug hat. Beachten Sie die Sicherheitsstufe Ihres Labors: ob der Laborstuhl für Ihr Labor geeignet ist, können Sie in den Produktbeschreibungen nachlesen.

Besonderheiten von Laborstühlen

Die meisten Laborstühle lassen sich sowohl in der Neigung als auch in der Höhe verstellen. Viele Laborstühle sind zudem mit einer Ablage für die Füße ausgestattet. Diese sorgt, besonders bei höhenverstellbaren Stühlen, für ein stabiles Sitzgefühl in jeder Höhe. Für das einfache Aufsteigen und Hinsetzen bei Laborstühlen sorgen Einstiegshilfen.

Geeignete Oberflächen, praktische Einstellungsmöglichkeiten und schönes Design machen Laborstühle zu der bestmöglichen Bestuhlung für Ihr Labor. Die hochwertige Verarbeitung ausgesuchter Materialien sorgt für die hohe Qualität der Laborstühle. Kaufen Sie jetzt Ihre passenden Laborstühle bei Schäfer Shop!

Sie haben Fragen?

Kundenbetreuung

(02741) 286 222

Call back

Montags - Freitags: 7.30 - 19.00 Uhr
Samstags: 8.00 - 14.00 Uhr